JoboJob

PRP (platelet rich plasma) - Plasma-Therapie mit Plasmolifting(TM)-Technologie

2-1113950537.jpg
Veranstaltungsort Fortbildungsinstitut Bad Pyrmont, Auf der Schanze 3
31812 Bad Pyrmont
Beschreibung

Termin

ab:25.05.2019
bis:25.05.2019

Kosten:320,00 €

Termin: 25.05.2019 von 10.00 - 17.00 Uhr

Kurs Nr.: 19.PL.02

Referent: Katrin Boettger, Meso-/PRP-Trainerin

Zielgruppe: Ärzte, Heilpraktiker

Unterrichtseinheiten: 8

Kursgebühr: EUR 320,00

kostenlose Serviceleistungen: Skript und Pausenverpflegung

Inhalte:
Diese Methode kann helfen, körpereigene Regenerations- und Heilungsprozesse auf einfache Art mit moderner Biotechnologie zu fördern. Die konzentrierten Blutplättchen setzen Wachs-tumsfaktoren frei und steuern so den Regenerationsprozess. Vielfältige Einsatzmöglichkeiten - von nicht heilenden Wunden/OP-Wunden, in der Orthopädie/Sportmedizin (Gelenke/Bänder/ Muskel), in der Zahnheilkunde bis hin zum ästhetischen Einsatz bei der Faltenbehandlung und Haarausfall.

Wir erklären welcher Mechanismus die Heilungskaskade/Regeneration einleitet, welche Materialien und Geräte empfehlenswert sind und zeigen die Unterscheidung dieser Methode in der Medizin bzw. bei ästhetischen Anwendungen. Die PRP-Therapie ist effizient und schnell umsetzbar. Im Kurs werden einige Indikationen praktisch geübt. Wir nehmen auf individuelle Fähigkeiten Bezug, insb. bei Unsicherheiten in der Blutabnahme.

Weiterhin zeigen wir den apparativen Einsatz mit dem Vacuum-Injektor, neuster Stand in der Gerätetechnik.

Nach Kursende ist der Teilnehmer in der Lage, Patienten mit der PRP-Therapie behandeln zu können.

Aus dem Inhalt des Kursprogramms für den orthopädischen Einsatz/Sportmedizin:
• PRP und Arthrose (Knie, Schulter)
• PRP bei Sehnenreizungen (z. B. Tennis-Ellenbogen)
• PRP bei Muskelverletzungen
• Brennpunkt Rücken
• Spannungskopfschmerzen
• Vorteile für den Patienten und für den Behandler
• Ambulante Versorgung und geringer Zeitaufwand
• Nutzung körpereigener Regenerationskräfte
• Sicheres Verfahren durch Spezialröhrchen der Firma Plasmolifting™
• Keine Nebenwirkungen oder allergische Reaktionen aufgrund körpereigener Wirkstoffe
• Wirtschaftliche Vorteile für den Behandler

Anmeldung bitte über das Fortbildungsinstitut der m&i Fachklinik Bad Pyrmont
www.fortbildung-pyrmont.de
info@fortbildung-pyrmont.de

 

Physio
  • Alternative Techniken
  • Rückenschule
  • Prävention
Region
  • Brandenburg
  • Bremen
  • Berlin
  • Hessen
  • Hamburg
  • Saarland
  • Thüringen
  • Sachsen
  • Sachsen-Anhalt
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Niedersachsen
  • Rheinland-Pfalz
  • Schleswig-Holstein
  • Nordrhein-Westfalen