JoboJob

Die neurologische Schulter - der etwas andere Weg aus osteopathischer Sicht

2-1579716374.jpg
Veranstaltungsort Fortbildungsinstitut Bad Pyrmont, Auf der Schanze 3
31812 Bad Pyrmont
Beschreibung

Termin

ab:29.10.2021
bis:29.10.2021

Kosten:140,00 €

Termin: 29.10.2021 von 09.00 - 18.00 Uhr 

Kurs-Nr.: 21.DS.01

Referent: Silvia Schick, Lehrteam INOMT, Fachlehrerin Physiotherapie

Zielgruppe: Physiotherapeuten, Dipl. Sportlehrer, Ergotherapeuten, Heilpraktiker, Ärzte

Unterrichtseinheiten: 10

Fortbildungspunkte: 10

Kursgebühr: € 140,00

kostenlose Serviceleistungen: Skript und Pausenpausenverpflegung

Kursbeschreibung:
In diesem Kurs trifft die neurologische Schulter auf das biokybernetische Konzept der INOMT.

Die neurologische Schulter mit ihren funktionellen Störungen wird unter neurophysiologischen und – anatomischen Grundlagen betrachtet und mit dieser Basis eine umfassende Behandlungsstrategie patientenorientiert erörtert.

Hierbei kommen sowohl manualtherapeutische als auch viszerale Techniken zur Steigerung der Partizipation des Patienten zum Einsatz.

Kursinhalt:
Inhalt dieses Kurses ist zum einen die theoretische Vermittlung der moto – neuralen Regulation in den verschiedenen funktionellen motorischen Einheiten (Vorderhornaktivität, Pyramidal- / Extrapyramidal Bahnen, Zentral) und die Biomechanik der Schulter, zum anderen die Wirkungsweisen von manualtherapeutischen und viszeralen Techniken zu erörtern und diese praktisch in einen patientenorientierten Behandlungsaufbau umzusetzen.

 

Anmeldung bitte über das Fortbildungsinstitut der m&i Fachklinik Bad Pyrmont

www.fortbildung-pyrmont.de
info@fortbildung-pyrmont.de

 

Physio
  • Manuelle Therapie
  • Osteopathie
  • Prävention
Region
  • Brandenburg
  • Bremen
  • Berlin
  • Hessen
  • Hamburg
  • Saarland
  • Thüringen
  • Sachsen
  • Sachsen-Anhalt
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Niedersachsen
  • Rheinland-Pfalz
  • Schleswig-Holstein
  • Nordrhein-Westfalen